Schlagwörter

, , , , , ,

vanillekipferl | kakuko.wordpress.commit dem rezept zu mamas vanillekipferl wünsche ich euch allen geruhsame feiertage, kocht was schönes und lasst es euch gut gehen!
alles liebe, eure tanja!

zutaten:
> 200 g mehl
> 50 g zucker
> 1 päckchen vanillezucker
> 150 g butter (zimmerwarm)
> 70 g gemahlene walnüsse

> 100 g puderzucker
> 1 päckchen vanillezucker

zubereitungsdauer: ca. 60 min.

  1. mehl auf die tischplatte sieben. darauf zucker, nüsse und die in stücke geschnittene, zimmerwarme, butter geben und alles zu einem glatten teig verkneten. sollte der teig etwas klebrig sein, ca. 1/2 stunde im kühlschrank kalt stellen.
  2. dann aus dem teig etwa daumendicke rollen formen und diese in ca. 2 cm kurze stücke schneiden. die stückchen zu rollen formen, die an den enden dünner werden und in kipferlform auf ein mit backpapier bedecktes blech legen.
  3. im vorgeheizten backofen auf mittlerer schiene bei 180° ober/unterhitze ca. 10 min. backen.
  4. puderzucker mit vanillezucker vermischen und die heißen kipferl sofort nach dem backen darin wälzen.
Advertisements