spaghetti mit pilz-mascarpone-sauce

spaghetti mit pilz-mascarpone-sauce | kakuko.wordpress.comweil man in der adventszeit nicht nur naschen soll sondern auch essen muss, habe ich heute eine herbstliche pastasauce für euch. nicht ganz kalorienarm, aber es ist ja (fast) schon winter, da braucht man ein bisschen speck auf den rippen ;-)

zutaten (2 personen):
> 200 g spaghetti
> 250 g champignons
> 250 g mascarpone
> 1 große, weiße zwiebel
> 2 EL frische, gehackte petersilie
> 1 EL preiselbeerkompott oder -marmelade
> öl, salz, pfeffer
> gehackte walnüsse zum bestreuen
zubereitungsdauer: ca. 25 min.

  1. die spaghetti nach packungsanweisung zubereiten.
  2. werden die nudeln kochen, die pilze säubern und in scheibchen schneiden.
  3. zwiebel fein würfeln und in wenig heißem öl glasig anlaufen lassen.
  4. pilze dazugeben und ca. 2 min. mitbraten.
  5. mascarpone hinzufügen, mit salz und pfeffer würzen und alles gut vermengen.
  6. gehackte petersilien und preiselbeeren unterrühren und einmal kurz aufkochen.
  7. die sauce auf den nudeln verteilen und das ganze mit gehackten walnüssen bestreut servieren!
Advertisements