Schlagwörter

, , , , , ,

bärlauch-feta polenta | kakuko.wordpress.comder frühling hat jetzt endlich einzug gehalten und was lag da näher als ein spaziergang durch die au um bärlauch zu sammeln? deshalb – und wegen sinas blog-event #bärlauchliebe2016 – gibt’s heute diese polenta!

mir reicht das ja als hauptspeise, aber wenn ihr für fleischesser kocht, eignet sich das gericht auch hervorragend als beilage!

zutaten (2 portionen als hauptspeise):
> 125 g polenta (maisgrieß)
> 500 ml wasser
> 100 g bärlauch
> 100 g feta
> 1 TL oregano, getrocknet
> olivenöl, salz, pfeffer
zubereitungsdauer: ca. 15 min.

  1. bärlauchblätter waschen, grob hacken (dicke stiele entfernen) und in etwas olivenöl mit 1 TL getrocknetem oregano kurz anbraten.
  2. 500 ml wasser angießen und zum kochen bringen. dann den maisgrieß dazugeben und unter ständigem rühren 5 min. auf kleinster stufe kochen bis die polenta ziemlich dick ist und nur noch langsam blasen wirft.
  3. vom herd nehmen, den feta hineinkrümeln, mit salz und pfeffer würzen und sofort servieren!

weitere bärlauchrezepte findet ihr bei sinas blog-event:
baerlauchliebe2016

Advertisements