Schlagwörter

, , , , , ,

pilzsuppeich liebe pilze und die kombination mit kartoffeln und cranberries ist einfach genial! eigentlich eine vorspeise, wird diese gehaltvolle suppe mit frischem vollkornbrot auch zum hauptgericht.

zutaten (ca. 4 portionen):
> 2 große kartoffeln
> 2 karotten
> 1 gelbe zwiebel

> 500 g waldchampignons (normale gehen nat. auch)
> 600 ml gemüse-suppe
> 250 ml soja-cuisine (od. ähnliches)
> 50 g getrocknete cranberries
> etwas mehl, salz, pfeffer
> petersilie
zubereitungsdauer: ca. 30 min.

  1. kartoffel schälen und in kleine würfelchen schneiden,
  2. zwiebel ebenfalls fein würfeln,
  3. karotten schälen und grob reiben.
  4. in einem großen topf die zwiebel in etwas öl anbraten, kartoffeln und karotten dazugeben, mit der gemüsesuppe (instant) aufgießen und 15 min. köcheln lassen.
  5. währenddessen die champignons mit einer gemüsebürste unter fließendem wasser abbürsten, die stielansätze entfernen und die pilze in scheiben schneiden.
  6. nun die champignons in einer pfanne in etwas öl einige minuten anbraten, mit 1-2 TL mehl bestäuben und danach mit der soja-cuisine aufgießen. kurz aufkochen, mit salz und pfeffer würzen.
  7. die pilzmischung sowie die cranberries in die kartoffelsuppe geben, evtl. mit salz und pfeffer nachwürzen und einige minuten ziehen lassen (nicht mehr kochen).
  8. mit petersilie bestreut servieren!
Advertisements